DeutschEnglishCzechFrancaisItaliano
Samstag, 23. März 2019

Veranstaltungen 2016

FEIERSTUNDE

zum 100. Todestag Max Regers

Ort: Altes Rathaus, Weiden
Zeit: Mittwoch, 11. Mai - 11 Uhr

Am 10. Mai absolviert Max Reger seinen letzten Unterrichtstag, in der Nacht zum 11. Mai erliegt er im Leipziger Hotel "Hentschel" einem Herzversagen. Die Stadt Weiden erinnert an diesem Tag mit einer Gedenkfeier an ihren großen Sohn.

Die Weidener Mezzosopranistin Anika Ram, die an der Musikhochschule Weimar studiert und bereits erste Musiktheater-Engagements erhielt, umrahmt den Festakt mit Liedern von Max Reger, begleitet von Elitsa Desseva am Klavier.

Die Philatelie legt anlässlich des Todestags einen Sonderstempel auf, der im Rahmen der Feierstunde vorgestellt wird. In einem Sonderpostamt im Infopoint (Erdgeschoss, Altes Rathaus) ist der Sonderstempel am 11. Mai zwischen 9 und 16 Uhr erhältlich.

Veranstaltet mit: Deutsche Post Philatelie

Eintritt frei