DeutschEnglishCzechFrancaisItaliano
Sonntag, 15. September 2019

Veranstaltungen 2016

EROTISCHE RHAPSODIE ODER WIEGENLIED

MAX REGER UND HANS PFITZNER VERTONEN EIN GEDICHT VON RICHARD DEHMEL
Vortrag von Prof. Karl-Peter Kammerlander

Ort: Weiden, Altes Schulhaus, Kultursaal
Zeit: Donnerstag, 10. März - 19.30 Uhr

Im Jahr 1900 vertont Max Reger ein Gedicht des damals sehr bekannten Dichters Richard Dehmel, im Jahr darauf und unabhängig von Reger vertont Hans Pfitzner denselben Text. Der Zufall will, dass sich die beiden Komponisten aus verschiedenen Gedichtausgaben Dehmels bedient haben, und so lautet der Gedichttitel in einem Fall "Wiegenlied", im anderen Fall "Venus mater". Wie haben wohl die beiden Komponisten diesen Text gelesen, ihn musikalisch interpretiert, und haben sie die verschiedenen Überschriften auf verschiedene Fährten geführt?

Eintritt: frei